Mister Spex ist bester Online-Shop für Brillen

  • 26. Feb. 2014

Deutschlands größter Online-Optiker belegt 1. Platz der Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität

Mister Spex ist Testsieger der Studie „Online-Shops Brillen 2014“ des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ). Unter insgesamt neun getesteten Anbietern überzeugte der Berliner Online-Brillenhändler mit dem besten Internetauftritt und einer im Vergleich überdurchschnittlich hohen Artikelanzahl im Shop. Zudem gehörten die Bestellbedingungen von Mister Spex zu den besten im Test, die insbesondere aufgrund des kostenlosen Versands und des 30-tägigen Rückgaberechts positiv hervorgehoben wurden.

Mister Spex-Geschäftsführer Mirko Caspar freut sich über das Testergebnis: „Dieses tolle Urteil und das positive Feedback unserer Kunden bestätigen die Arbeit der letzten Jahre. Wir etablieren den Brillenkauf im Internet. Allein 2013 sind wir im Vergleich zum Vorjahr um rund 80 Prozent gewachsen und streben auch weiterhin ein starkes Wachstum an, um unsere Marktführerschaft zu festigen.“ Neben denen in der Studie aufgeführten Vorteilen punktet Mister Spex durch das günstige Preisangebot insbesondere bei Markenbrillen sowie durch die Kooperation mit derzeit bundesweit 400 Partneroptikern. Zudem sichert das Unternehmen die Qualität seiner Produkte durch eine hausinterne Optikerwerkstatt ab.

Bei der Untersuchung des Deutschen Instituts für Service-Qualität erfolgten jeweils zehn Prüfungen der Internetauftritte durch geschulte Testnutzer und eine detaillierte Inhaltsanalyse der Webseiten. Experten beurteilten die Transparenz und die Sicherheit der Internetseiten. Darüber hinaus wurden das Produktangebot sowie die Bestell- und Zahlungsbedingungen analysiert und bewertet.


PDF herunterladen


Mister Spex Public Relations
presse@misterspex.de

 

Über Mister Spex:

Die Mister Spex GmbH ist Europas führender Online-Optiker. Über seine Website bietet das Berliner Unternehmen neben Kontaktlinsen europaweit ein umfangreiches Sortiment an direkt verfügbaren Markenbrillen und -sonnenbrillen zu attraktiven Konditionen an. Zusätzlich zur Preistransparenz und der Preisersparnis bei Brillen mit Sehstärke profitieren Kunden auch von kostenlosen Services wie Sehtests und Brillenanpassungen, denn Mister Spex kooperiert in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und Schweden bereits mit über 500 lokalen Augenoptikern in einem Partnernetzwerk. Im Service-Team von Mister Spex beraten ausgebildete Augenoptiker die Kunden telefonisch oder per E-Mail. Das Unternehmen verfügt über eine eigene Optikerwerkstatt in Berlin, in der die Endfertigung und Qualitätskontrolle der Brillen erfolgt. Die gute Qualität der Brillen wurde im Dezember 2014 von der Stiftung Warentest bestätigt, die Mister Spex als einen der besten getesteten Optiker auszeichnete (test 1/2015, S.86 ff.)

Mister Spex feiert 2018 seinen zehnten Geburtstag. Europaweit zählt das Unternehmen mehr als drei Millionen zufriedene Kunden. Derzeit beschäftigt Mister Spex über 450 Mitarbeiter und ist seit 2015 Ausbildungsbetrieb. Das Unternehmen ist mit eigenen Websites neben Deutschland auch in Österreich, Frankreich, Spanien, der Schweiz, in Großbritannien und in den Niederlanden aktiv und übernahm im Juli 2013 zudem das schwedische Online-Eyewear-Unternehmen Lensstore, das mittlerweile in Norwegen, Finnland und Schweden unter der Marke Mister Spex operiert, sowie im Januar 2015 den norwegischen Kontaktlinsenhändler Lensit. Im Februar 2016 hat Mister Spex seinen ersten eigenen Store in Berlin eröffnet und wurde im gleichen Jahr mit dem Red Dot Award für sein innovatives Ladenkonzept ausgezeichnet. Inzwischen betreibt Mister Spex insgesamt elf eigene Stores. Zusätzlich zum ersten Geschäft in der Hauptstadt gibt es weitere in Berlin-Steglitz, Oberhausen, Bremen, Bochum, Dortmund, Main-Taunus-Zentrum nahe Frankfurt am Main, Erfurt, Essen, Münster sowie Frankfurt am Main. 2017 wurde das Unternehmen für sein Store-Konzept mit dem iF Design Award und dem POPAI D-A-CH Award prämiert.


Zu allen Pressemitteilungen
Zu Mister Spex auf Facebook
Zu Mister Spex auf Instagram
Zu Mister Spex auf Twitter
Zu Mister Spex auf Google Plus
Zum Frame Magazine