Mister Spex Trend News

  • 01. Okt. 2015

Die Brillentrends 2015/2016 jetzt im Onlineshop Misterspex.de

Die Trendbrillen für die aktuelle Saison sind da! In der neuen Styles&Trends Rubrik im Mister Spex-Shop sorgen 200 Modelle für Inspiration. Europas führender Online-Optiker stellt dort ab sofort je vier unverzichtbare Brillenstyles für Männer und Frauen vor. Die Brillentrends heißen Runde Formen, New Colorline oder Facettenreiches Grau. Angesagt sind bei Männern außerdem große und filigrane sowie zweifarbige Brillen. Frauen dürfen sich zusätzlich auf die Trends Materialmix und Blickfang Bügel freuen.

Runde Brillenformen – von Panto bis kreisrund
Ohne runde Brillen geht in dieser Saison nichts. Die wohl klassischste Brillenform ist wieder da und überrascht mit einer großen Auswahl: Filigrane Metallfassungen, feminine Pastelltöne oder gediegene Herbstfarben – runde Brillen gibt es in den unterschiedlichsten Anmutungen. Neben kreisrunden Formen sorgen Brillen im Pantolook für eine stylishe Optik – sie schmeicheln besonders vielen Gesichtsformen.

New Colorline – Frische Modelle für Frauen
Farbenfrohe Fassungen stehen bei diesem Trend im Fokus: New Colorline umfasst Modelle mit Farbverlauf – ob horizontal oder vertikal. Zum Trend gehören auch Fassungen, die die klassische Schildpattoptik durch ungewohnte Farben auffrischen. Kühles Blau, feuriges Rot oder stilvolles Petrol veredeln die typischerweise beige-braunen Muster und lassen den Look besonders jung wirken.

Facettenreiches Grau – Männerbrillen in der Trendfarbe der Saison
Mit Grau gibt es endlich eine Trendfarbe, die auch Gesichter zum Strahlen bringt. Facettenreich wie kaum eine andere Farbe, steht Grau den unterschiedlichsten Männertypen. Diese Vielseitigkeit spiegelt sich im breiten Angebot wider. Neben eleganten Designerfassungen gibt es in dieser Saison auch lässige Modelle und Brillen in minimalistischer Optik.

PDF herunterladen


Mister Spex Public Relations
presse@misterspex.de

 

Über Mister Spex:

Die Mister Spex GmbH ist Europas führender Online-Optiker. Über seine Website bietet das Berliner Unternehmen neben Kontaktlinsen europaweit ein umfangreiches Sortiment an direkt verfügbaren Markenbrillen und -sonnenbrillen zu attraktiven Konditionen an. Zusätzlich zur Preistransparenz und der Preisersparnis bei Brillen mit Sehstärke profitieren Kunden auch von kostenlosen Services wie Sehtests und Brillenanpassungen, denn Mister Spex kooperiert in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und Schweden bereits mit über 500 lokalen Augenoptikern in einem Partnernetzwerk. Im Service-Team von Mister Spex beraten ausgebildete Augenoptiker die Kunden telefonisch oder per E-Mail. Das Unternehmen verfügt über eine eigene Optikerwerkstatt in Berlin, in der die Endfertigung und Qualitätskontrolle der Brillen erfolgt. Die gute Qualität der Brillen wurde im Dezember 2014 von der Stiftung Warentest bestätigt, die Mister Spex als einen der besten getesteten Optiker auszeichnete (test 1/2015, S.86 ff.)

Mister Spex feiert 2018 seinen zehnten Geburtstag. Europaweit zählt das Unternehmen mehr als drei Millionen zufriedene Kunden. Derzeit beschäftigt Mister Spex über 450 Mitarbeiter und ist seit 2015 Ausbildungsbetrieb. Das Unternehmen ist mit eigenen Websites neben Deutschland auch in Österreich, Frankreich, Spanien, der Schweiz, in Großbritannien und in den Niederlanden aktiv und übernahm im Juli 2013 zudem das schwedische Online-Eyewear-Unternehmen Lensstore, das mittlerweile in Norwegen, Finnland und Schweden unter der Marke Mister Spex operiert, sowie im Januar 2015 den norwegischen Kontaktlinsenhändler Lensit. Im Februar 2016 hat Mister Spex seinen ersten eigenen Store in Berlin eröffnet und wurde im gleichen Jahr mit dem Red Dot Award für sein innovatives Ladenkonzept ausgezeichnet. 2017 folgten weitere Stores in Berlin-Steglitz, Oberhausen, Bremen, Bochum und Dortmund sowie die Prämierung mit dem iF Design Award und dem POPAI D-A-CH Award. 2018 eröffnete Mister Spex im Frühjahr drei Stores – im Main-Taunus-Zentrum nahe Frankfurt, in Erfurt sowie in Essen. Im Sommer folgte mit Münster der zehnte Store.


Zu allen Pressemitteilungen
Zu Mister Spex auf Facebook
Zu Mister Spex auf Instagram
Zu Mister Spex auf Twitter
Zu Mister Spex auf Google Plus
Zum Frame Magazine