Weitere Expansion in Schweden: Mister Spex startet Partneroptiker-Programm und Kontaktlinsen-Abo

  • 20. Mrz. 2018

Europas führender Online-Optiker Mister Spex weitet seinen Multichannel-Ansatz international weiter aus und bietet das erfolgreiche Partneroptiker-Konzept ab sofort auch in Schweden an. Bisher können Kunden in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden bei über 500 Partneroptikern bereits auf Dienstleistungen wie kostenlose Sehtests und Brillenanpassungen zurückgreifen.Die Zusammenarbeit mit stationären Optikern startet in Skandinavien mit 17 Partnern und soll bis Ende des Jahres kontinuierlich ausgebaut werden. Die ersten Partneroptiker befinden sich mehrheitlich im Großraum der städtischen Ballungszentren rund um Stockholm und Göteborg. Seit Mitte März profitieren damit auch schwedische Mister Spex-Kunden bei den Partnern vor Ort von vielfältigen kostenlosen Services wie Sehtests oder Brillenanpassungen. Die jährliche Untersuchung für Kontaktlinsen sowie deren Anpassung sind ebenfalls möglich.

Seit Ende Februar bietet Mister Spex in Schweden bereits einen zusätzlichen neuen Service an: Kunden können Kontaktlinsen abonnieren und sich in einem gewünschten Intervall liefern lassen. Mister Spex plant, die Funktionalität des Abonnements kontinuierlich auszubauen und auch in weiteren Ländern anzubieten.

Nils Rådström, Managing Director und CEO Nordics bei Mister Spex, sieht die aktuellen Entwicklungen des Geschäftsmodells in Schweden als wichtige Erweiterung des Service-Angebots: „Die Zusammenarbeit mit stationären Optikern vor Ort ermöglicht uns, für Kunden die Erfahrung des Online-Brillenkaufs um relevante Services zu ergänzen. Dadurch können wir auch unseren schwedischen Kunden den besten Kaufprozess aus Online und Offline bieten. Das Programm soll ebenso dazu beitragen, eventuelle Hemmschwellen bei potentiellen Neukunden zu beseitigen, die mit Online bisher wenig vertraut sind und auf den Service vor Ort nicht komplett verzichten wollen. Zudem bietet auch unser neues Abo-Modell für Kontaktlinsen zahlreiche Vorteile: Es ermöglicht unseren Kunden einen einfachen und bequemen Nachbestellprozess.“

„Unser Fokus auf Multichannel spiegelt genau das wider, was unsere Kunden heute von einem innovativen Einkaufserlebnis erwarten, und ist im Handel der Weg der Zukunft“, ergänzt Mirko Caspar, Geschäftsführer von Mister Spex, zu den Partneroptikern. „Kunden wollen Dienstleistungen aus On- und Offline nach ihren inidviduellen Bedürfnissen kombinieren. Daher glauben wir fest an das Partnerprogramm und werden auch weiterhin darauf setzen.“

Seit dem Start des Partneroptiker-Programms 2011 in Deutschland wurde die Zusammenarbeit erfolgreich auf Österreich (2014), die Schweiz (2015) und die Niederlande (2016) ausgeweitet. Die Expansion nach Schweden ist der nächste Schritt beim kontinuierlichen Ausbau des Netzwerks im Sinne des umfassenden und internationalen Multichannel-Konzepts von Mister Spex.

PDF herunterladen


Mister Spex Public Relations
presse@misterspex.de

 

Über Mister Spex:

Die Mister Spex GmbH ist Europas führender Online-Optiker. Über seine Website bietet das Berliner Unternehmen neben Kontaktlinsen europaweit ein umfangreiches Sortiment an direkt verfügbaren Markenbrillen und -sonnenbrillen zu attraktiven Konditionen an. Zusätzlich zur Preistransparenz und der Preisersparnis bei Brillen mit Sehstärke profitieren Kunden auch von kostenlosen Services wie Sehtests und Brillenanpassungen, denn Mister Spex kooperiert in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und Schweden bereits mit über 500 lokalen Augenoptikern in einem Partnernetzwerk. Im Service-Team von Mister Spex beraten ausgebildete Augenoptiker die Kunden telefonisch oder per E-Mail. Das Unternehmen verfügt über eine eigene Optikerwerkstatt in Berlin, in der die Endfertigung und Qualitätskontrolle der Brillen erfolgt. Die gute Qualität der Brillen wurde im Dezember 2014 von der Stiftung Warentest bestätigt, die Mister Spex als einen der besten getesteten Optiker auszeichnete (test 1/2015, S.86 ff.)

Mister Spex feiert 2018 seinen zehnten Geburtstag. Europaweit zählt das Unternehmen mehr als drei Millionen zufriedene Kunden. Derzeit beschäftigt Mister Spex über 450 Mitarbeiter und ist seit 2015 Ausbildungsbetrieb. Das Unternehmen ist mit eigenen Websites neben Deutschland auch in Österreich, Frankreich, Spanien, der Schweiz, in Großbritannien und in den Niederlanden aktiv und übernahm im Juli 2013 zudem das schwedische Online-Eyewear-Unternehmen Lensstore, das mittlerweile in Norwegen, Finnland und Schweden unter der Marke Mister Spex operiert, sowie im Januar 2015 den norwegischen Kontaktlinsenhändler Lensit. Im Februar 2016 hat Mister Spex seinen ersten eigenen Store in Berlin eröffnet und wurde im gleichen Jahr mit dem Red Dot Award für sein innovatives Ladenkonzept ausgezeichnet. 2017 folgten weitere Stores in Berlin-Steglitz, Oberhausen, Bremen, Bochum und Dortmund sowie die Prämierung mit dem iF Design Award und dem POPAI D-A-CH Award. 2018 eröffnete Mister Spex im Frühjahr drei Stores – im Main-Taunus-Zentrum nahe Frankfurt, in Erfurt sowie in Essen. Im Sommer folgte mit Münster der zehnte Store.


Zu allen Pressemitteilungen
Zu Mister Spex auf Facebook
Zu Mister Spex auf Instagram
Zu Mister Spex auf Twitter
Zu Mister Spex auf Google Plus
Zum Frame Magazine