Aktuelle Umfrage bestätigt: Mister Spex ist Deutschlands bekanntester Online-Optiker

  • 21. Aug. 2013

Der Online-Optiker Mister Spex ist laut einer repräsentativen Befragung des Instituts TNS Infratest der bekannteste Internetanbieter für Brillen, Sonnenbrillen und Kontaktlinsen in Deutschland. Das Unternehmen erreicht knapp 55 Prozent gestützte Markenbekanntheit bei den 14- bis 49-jährigen Internetnutzern. Mister Spex-Geschäftsführer Mirko Caspar freut sich: „In dieser Zielgruppe kennt uns mittlerweile mehr als jeder Zweite. Insgesamt sind wir nicht nur umsatzmäßig der größte deutsche Online-Optiker, sondern auch der bekannteste. Das ist auf unsere kontinuierliche Kommunikation der letzten Jahre zurückzuführen, die den Verbrauchern erklärt, dass man heutzutage Brillen problemlos im Internet bestellen kann und wie einfach dies funktioniert.“

Der Berliner Online-Optiker erzielt im Vergleich zu anderen Online-Wettbewerbern bei der Studie die besten Ergebnisse. Die höchsten Bekanntheitswerte erreicht Mister Spex in der jungen Altersgruppe der 14- bis 29-Jährigen, gefolgt von den 30-bis 39-Jährigen. Hier kennen mehr als 70 bzw. knapp 60 Prozent das Unternehmen. „Unser Ziel ist natürlich, unsere Markenbekanntheit weiter zu steigern und unsere Zielgruppe jetzt verstärkt mit unserem Angebot von Serviceleistungen über lokale Partneroptiker anzusprechen“, so Mirko Caspar.

Die Befragung fand im Rahmen einer telefonischen Mehrthemenumfrage am 10. und 11. Juli 2013 statt. Untersucht wurden die gestützte sowie ungestützte Markenbekanntheit von verschiedenen Online-Shops für Brillen, Sonnenbrillen und Kontaktlinsen. Die Stichprobe umfasste 1.007 Personen ab 14 Jahren in der Bundesrepublik Deutschland mit bevölkerungsrepräsentativer Verteilung unter anderem nach Geschlecht, Alter, Schulbildung, Internetnutzung, Haushaltsgröße und Haushaltsnettoeinkommen.

PDF herunterladen


Mister Spex Public Relations
presse@misterspex.de

 

Über Mister Spex:

Mister Spex wurde 2007 gegründet und ist heute der führende Omnichannel-Optiker in Europa. Für sein überzeugendes Geschäftsmodell wurde das Unternehmen mit zahlreichen renommierten Preisen ausgezeichnet und hat von Anfang an als wesentlicher Treiber der digitalen Transformation die Optik-Branche grundlegend verändert. In wenigen Jahren entwickelte sich Mister Spex von einem reinen Online-Player zum erfolgreichen Omnichannel-Optiker mit über dreieinhalb Millionen Kunden, 10 europäischen Online-Shops und zahlreichen eigenen stationären Stores in ganz Deutschland. Als Digital Native spielten Technologie und Innovation immer eine zentrale Rolle in der Unternehmensentwicklung. Dazu gehören unter anderem 2D- und 3D-Online-Anproben und intelligente Filter-Funktionen. Ziel von Mister Spex ist es, den Brillenkauf als einfaches und transparentes Shoppingerlebnis mit Freude am Einkauf zu etablieren. Dafür bietet das Unternehmen neben einem großen, vielseitigen Sortiment aus Qualitätsprodukten auch umfassende Expertise und Beratungsangebote über seinen Kundenservice, die eigenen Stores und über das flächendeckende Partneroptikernetzwerk.


Zu allen Pressemitteilungen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram