Jens Reich wird neuer CMO bei Mister Spex

  • 09. Mrz. 2016

Mit sofortiger Wirkung übernimmt Dr. Jens Reich (35) die Gesamtmarketingleitung von Europas erfolgreichstem Onlineoptiker und berichtet als Mitglied des Managements direkt an Geschäftsführer Dr. Mirko Caspar.

Der promovierte Betriebswirt verantwortet bereits seit Juni 2015 als Chief Customer Officer die Bereiche Marketing, Customer Relationship Management und Kundenservice bei Mister Spex. „Den Prozess, wie ein Kunde seine Wunschbrille findet, verändern und vereinfachen wir bei Mister Spex fundamental. Mein Ziel ist es, diese Vorteile neuen und bestehenden Kunden eindeutig zu kommunizieren, um sie langfristig als zufriedene Kunden von Mister Spex zu halten“, erläutert Dr. Jens Reich. „Dabei nutzen wir die Vorteile des E-Commerce – eine größere Auswahl und günstigere Preise – und geben dem Kunden gleichzeitig Sicherheit bei seiner Entscheidung, z.B. durch innovative IT-Tools wie unsere bequeme Online-Anprobe oder durch unsere geschulten Optiker im Mister Spex-Kundenservice. Zentral hierbei ist, jeden einzelnen Schritt im Kaufprozess aus Sicht des Käufers kritisch zu hinterfragen, zu bewerten und bei Bedarf sofort zu optimieren.“

Jens Reich studierte BWL an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und der University of Illinois (USA), mit den Schwerpunkten Marketing, Controlling und Entrepreneurship. 2012 promovierte er im Bereich Marketing und Werbung an der RWTH Aachen und deren Gründerzentrum, an dem er zudem Tech-Startups beriet und operativ unterstützte. Vor seinem Einstieg bei Mister Spex war Jens Reich Projektleiter bei der Boston Consulting Group mit Fokus auf Marketing&Sales-Themen in den Bereichen Consumer Goods, Automotive und digitale Projekte.

„Europas stärkste Online-Optikermarke aufzubauen, ist eine große und spannende Herausforderung. Wir freuen uns sehr, dass Jens Reich unsere Passion für kundenorientiertes, datengetriebenes und agiles Marketing teilt und gemeinsam mit uns weiter vorantreibt. Mit ihm haben wir die optimale Besetzung für die neugeschaffene Position als CMO gefunden“, erklärt Dr. Mirko Caspar, Geschäftsführer von Mister Spex.

 

PDF herunterladen


Mister Spex Public Relations
presse@misterspex.de

 

Über Mister Spex:

Die Mister Spex GmbH ist Europas führender Online-Optiker. Über seine Website bietet das Berliner Unternehmen neben Kontaktlinsen europaweit ein umfangreiches Sortiment an direkt verfügbaren Markenbrillen und -sonnenbrillen zu attraktiven Konditionen an. Zusätzlich zur Preistransparenz und der Preisersparnis bei Brillen mit Sehstärke profitieren Kunden auch von kostenlosen Services wie Sehtests und Brillenanpassungen, denn Mister Spex kooperiert in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und Schweden bereits mit über 500 lokalen Augenoptikern in einem Partnernetzwerk. Im Service-Team von Mister Spex beraten ausgebildete Augenoptiker die Kunden telefonisch oder per E-Mail. Das Unternehmen verfügt über eine eigene Optikerwerkstatt in Berlin, in der die Endfertigung und Qualitätskontrolle der Brillen erfolgt. Die gute Qualität der Brillen wurde im Dezember 2014 von der Stiftung Warentest bestätigt, die Mister Spex als einen der besten getesteten Optiker auszeichnete (test 1/2015, S.86 ff.)

Mister Spex feiert 2018 seinen zehnten Geburtstag. Europaweit zählt das Unternehmen mehr als drei Millionen zufriedene Kunden. Derzeit beschäftigt Mister Spex über 450 Mitarbeiter und ist seit 2015 Ausbildungsbetrieb. Das Unternehmen ist mit eigenen Websites neben Deutschland auch in Österreich, Frankreich, Spanien, der Schweiz, in Großbritannien und in den Niederlanden aktiv und übernahm im Juli 2013 zudem das schwedische Online-Eyewear-Unternehmen Lensstore, das mittlerweile in Norwegen, Finnland und Schweden unter der Marke Mister Spex operiert, sowie im Januar 2015 den norwegischen Kontaktlinsenhändler Lensit. Im Februar 2016 hat Mister Spex seinen ersten eigenen Store in Berlin eröffnet und wurde im gleichen Jahr mit dem Red Dot Award für sein innovatives Ladenkonzept ausgezeichnet. Inzwischen betreibt Mister Spex insgesamt elf eigene Stores. Zusätzlich zum ersten Geschäft in der Hauptstadt gibt es weitere in Berlin-Steglitz, Oberhausen, Bremen, Bochum, Dortmund, Main-Taunus-Zentrum nahe Frankfurt am Main, Erfurt, Essen, Münster sowie Frankfurt am Main. 2017 wurde das Unternehmen für sein Store-Konzept mit dem iF Design Award und dem POPAI D-A-CH Award prämiert.


Zu allen Pressemitteilungen
Zu Mister Spex auf Facebook
Zu Mister Spex auf Instagram
Zu Mister Spex auf Twitter
Zu Mister Spex auf Google Plus
Zum Frame Magazine