Mister Spex launcht zweite Edition der exklusiven Brillenkollektion „Blogger for Mister Spex“

  • 07. Nov. 2017

Nach dem großen Erfolg der ersten Blogger-Kollektion im vergangenen Jahr, kamen im März 2017 erneut fünf Influencer zu einem Design Day in Berlin zusammen, um gemeinsam mit Europas größtem Online-Optiker neue Styles für die zweite „Blogger for Mister Spex“-Collection zu entwerfen.

In diesem Jahr konnten neben Franziska von Zukkermädchen, die Autorin Jasmin von Madamtamtam, die Österreicherin Vicky von Bikinis  & Passports  sowie die Freundinnen Leonie und Lena, die gemeinsam für Consider Cologne schreiben, für eine Zusammenarbeit gewonnen werden. Einen ganzen Tag lang sichteten die Nachwuchsdesignerinnen Materialien, Farben, Formen und Rahmen und kombinierten diese auf verschiedenste Weise. Zunächst erstellten die Bloggerinnen dabei einen ersten Dummy aus Pappe und wählten aus über 60 Acetaten ihre favorisierte Farbe aus. Ein 3D-Spezialist digitalisierte die fertigen Muster, und gab diese nach finaler Absprache schließlich in die Produktion.

Herausgekommen sind fünf Modelle, jeweils in zwei verschiedenen Farbvarianten, die stellvertretend für den individuellen Look jeder einzelnen  Bloggerin stehen. „Es hat besonders  viel Spaß  gemacht, die Brillen aufzusetzen und zu testen, welche Form mir steht und welche nicht. Die Herausforderung aber lag in den Feinheiten. Wie soll der Bügel aussehen?  Soll das Gestell noch ein wenig größer sein? Passt das jetzt auf die Nase?“, beschreibt Franziska von Zukkermädchen den Design-Prozess zur Entstehung ihrer Brille.

Die „Blogger for Mister Spex“-Collection ist ab dem 01. Dezember 2017 exklusiv online über Misterspex.de zum Modell-Preis von jeweils 89,90 Euro erhältlich. Für Mister Spex ist die Zusammenarbeit jetzt schon ein voller Erfolg. Der Online-Optiker bietet seinen Kunden mit der Kollektion trendige Modelle, die modisch den Nerv der Zeit treffen – und das zu einem fairen Preis. Auf Wunsch bietet der Online-Optiker sämtliche Brillen auch als Sonnenbrille mit getönten Gläsern sowie mit und ohne Korrektionsstärke an.

PDF herunterladen


Mister Spex Public Relations
presse@misterspex.de

 

Über Mister Spex:

Die Mister Spex GmbH ist Europas führender Online-Optiker. Über seine Website bietet das Berliner Unternehmen neben Kontaktlinsen europaweit ein umfangreiches Sortiment an direkt verfügbaren Markenbrillen und -sonnenbrillen zu attraktiven Konditionen an. Zusätzlich zur Preistransparenz und der Preisersparnis bei Brillen mit Sehstärke profitieren Kunden auch von kostenlosen Services wie Sehtests und Brillenanpassungen, denn Mister Spex kooperiert in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und Schweden bereits mit über 500 lokalen Augenoptikern in einem Partnernetzwerk. Im Service-Team von Mister Spex beraten ausgebildete Augenoptiker die Kunden telefonisch oder per E-Mail. Das Unternehmen verfügt über eine eigene Optikerwerkstatt in Berlin, in der die Endfertigung und Qualitätskontrolle der Brillen erfolgt. Die gute Qualität der Brillen wurde im Dezember 2014 von der Stiftung Warentest bestätigt, die Mister Spex als einen der besten getesteten Optiker auszeichnete (test 1/2015, S.86 ff.)

Mister Spex feiert 2018 seinen zehnten Geburtstag. Europaweit zählt das Unternehmen mehr als drei Millionen zufriedene Kunden. Derzeit beschäftigt Mister Spex über 450 Mitarbeiter und ist seit 2015 Ausbildungsbetrieb. Das Unternehmen ist mit eigenen Websites neben Deutschland auch in Österreich, Frankreich, Spanien, der Schweiz, in Großbritannien und in den Niederlanden aktiv und übernahm im Juli 2013 zudem das schwedische Online-Eyewear-Unternehmen Lensstore, das mittlerweile in Norwegen, Finnland und Schweden unter der Marke Mister Spex operiert, sowie im Januar 2015 den norwegischen Kontaktlinsenhändler Lensit. Im Februar 2016 hat Mister Spex seinen ersten eigenen Store in Berlin eröffnet und wurde im gleichen Jahr mit dem Red Dot Award für sein innovatives Ladenkonzept ausgezeichnet. Inzwischen betreibt Mister Spex insgesamt elf eigene Stores. Zusätzlich zum ersten Geschäft in der Hauptstadt gibt es weitere in Berlin-Steglitz, Oberhausen, Bremen, Bochum, Dortmund, Main-Taunus-Zentrum nahe Frankfurt am Main, Erfurt, Essen, Münster sowie Frankfurt am Main. 2017 wurde das Unternehmen für sein Store-Konzept mit dem iF Design Award und dem POPAI D-A-CH Award prämiert.


Zu allen Pressemitteilungen
Zu Mister Spex auf Facebook
Zu Mister Spex auf Instagram
Zu Mister Spex auf Twitter
Zu Mister Spex auf Google Plus
Zum Frame Magazine